Login
 Sprache deutsche versionenglish version
 

KRINNER Schraubfundamente sichern schwimmende Stege im Urisee bei Hochwasser.

Die Besonderheit des Sees liegt darin, dass er weder über Zu- noch Abfluss verfügt.
Aufgrund der daraus resultierenden Pegelunterschiede von bis zu vier Metern mussten die Stege des Alpenseebads Urisee in Reutte in Tirol schwimmend installiert werden. Um die Schwimmstege bei extremem Hochwasser zu sichern, hängen diese an Sicherungsseilen, welche mit KRINNER Schraubfundamenten teilweise am Grund des Sees verankert wurden. Um diese Sicherungsmaßnahme zu realisieren, mussten bis zu vier Fundamente pro Ankerpunkt unter Wasser montiert werden. Hierzu entwickelte unser Partner Olaf Hoyer eine spezielle Verlängerung für die Schraubfundamente, die das Eindrehen in den Grund des Sees ermöglichte.

 

Bildergalerie